Lichtblick



Wer bin ich

Ich bin 1962 geboren, seit 1985 mit einem wundervollen Mann verheiratet und Mutter von inzwischen 3 erwachsenen Kindern.

Mein Werdegang zur Traumatherapeutin

Mein Werdegang ist nicht gerade typisch für eine Therapeutin.

Ich habe nach dem Abitur den Beruf einer Programmiererin ergriffen, da ich sehr gerne logisch denke und Abläufe optimiere.

Das Optimieren verwende ich heute in Problemfeldern im Ehe- Erziehungs- und Lebensberatungsbereich die meine Fähigkeiten zur Fehlersuche und -behebung herausfordern.

Seit 32 Jahren sind mein Mann und ich in der Sektenberatung tätig, da ich aus eigenem Erleben (wuchs bei den Zeugen Jehovas auf) weiß wie sehr ein Aufwachsen in rigiden Gruppierungen die Entwicklung der Persönlichkeit beeinflusst.

Bald wurde uns klar, dass wir ohne eine fundierte psychologische Ausbildung die Menschen nur ein Stück weiterbringen konnten. Es bestanden neben der religiösen Irreführung häufig auch große psychische Probleme.

Da ich nach meinem Weggang bei den Zeugen Jehovas zu einem lebendigen Glauben an Jesus Christus gefunden habe wollte ich auch eine Ausbildung absolvieren, die sich mit meinem christlichen Weltbild vereinbaren ließ.

Die TS-Ausbildung (www.ts-institut.de) in Individualpsychologie entsprach sowohl meinen christlichen Wertmaßstäben als auch meinen fachlichen Ansprüchen und ich absolvierte dort die Ausbildung zur Therapeutischen Seelsorgerin (TS).

Die Erlaubnis eine Praxis für Psychotherapie zu führen bekam ich 2006 durch die Heilpraktiker-Prüfung für Psychotherapie am Gesundheitsamt, wozu ich noch umfangreiche Kenntnisse der Psychiatrie erwarb.

Zur Ergänzung habe ich mich noch vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie e.V zur Kommunikationstrainerin (EPL 1999, KEK 2005) ausbilden lassen und arbeite damit vor allem im Bereich der Eheberatung der beiden Landeskirchen als Honorarkraft, aber auch in eigener Praxis.

Weitere Fortbildungen waren die Ausbildung zum Systemischen Coach(DGCo) spezialisiert auf ADHS.(2012)

Ich bin auch Prepare/Enrich Trainerin, ein Modul zum Testen und Verbessern der Beziehungsqualität .

Weiterhin habe ich von 202012-2014 eine traumatherapeutische Ausbildung bei Dr. Elke Hiekmann absolviert, da ich permanent mit traumatisierten Menschen zu tun habe.

2016 habe ich bei Dr.  Brisch die Save-Mentorenausbildung gemacht um Eltern zu helfen ihre Kinder frei von negativen erlernten Erziehungsmustern und weitergegebenen Traumatisierungen zu erziehen.

Meine Kernkompetenzen

Ich höre und fühle mich gerne und leicht in Andere ein, verstehe die innere Logik meiner Klienten sehr schnell. Frauen und Männer sagen gleichermaßen, dass sie sich bei mir in einer lockeren, entspannten Atmosphäre sehr schnell geborgen und angenommen fühlen. Ich begegne meinem Gegenüber auf gleicher Augenhöhe und mit großer Bereitschaft zur Offenheit über meine eigene Person (Authentizität). Ich habe keinerlei Probleme über sämtliche Tabuthemen zu sprechen.

Was ist mir wichtig

Ich möchte durch meine Arbeit ein Begleiter sein auf dem Weg zu einem selbst bestimmten Leben, das frei ist von übernommenen Lebenslügen und Festlegungen.

Rufen Sie mich an 09120/181914 oder schreiben Sie mir Kontakt um ein kostenloses unverbindliches Kennenlerngespräch mit mir zu vereinbaren, in dem wir herausfinden werden, ob, wie und in welchem Umfang wir uns auf einen gemeinsamen Weg machen wollen, um Ihre momentane Situation positiv zu verändern.

© 2010 Edith Erhard - Impressum | Login